La Daronne

Sprache und Kultur

EINE FRAU MIT BERAUSCHENDEN TALENTEN – FRANZ. OMU. – LA DARONNE

Es ist nie zu spät für eine berufliche Veränderung … als schillernde Drogendiva führt niemand geringeres als die grossartige Isabelle Huppert („Elle“, „Alles was kommt“) die Polizei an der Nase herum. Ein turbulentes Komödien-Highlight mit einer ungezähmten Frau, die sich ihre Unabhängigkeit in der Männerdomäne bewahren will. „Fintenreich, französisch, fabelhaft: die großartige Isabelle Huppert beweist ihr riesiges Komödientalent und flunkert sich mit großer Schlagfertigkeit durch die Königsdisziplinen unter den Männerdomänen!“ (prinz.de)

Patience ist von ihrem Leben in Paris frustriert. 20 Jahre lang hat die Witwe die Schulden ihres Mannes abbezahlt. Der Job als Übersetzerin für Arabisch beim Drogendezernat unterfordert sie, die Töchter sind erwachsen, die Mutter wohnt in einem teuren Pflegeheim, das Patience nicht mehr bezahlen kann. Als sie sich mit Philippe anfreundet, der gerade zum Leiter des Drogendezernats befördert wurde, ergeben sich für sie ungeahnte Möglichkeiten…

F 2020, ab 12 J., 106 Min.

R Jean-Paul Salomé | Jean-Paul Salomé | Julien Hirsch | Bruno Coulais | D Isabelle Huppert, Hippolyte Girardot, Farida Ouchani, Liliane Rovère | Franz. OmU. | BE

Sonntag 11.10. Lichtspiel, 20.45 Uhr

Offline lesen:

Kommentar verfassen