Deutsch-Französisches Abitur in Bamberg: Dientzenhofer-Gymnasium

Aus dem Verein, Jugend, Universität

Kooperation zwischen Schule, Universität und Verein

Das Dientzenhofer-Gymnasium hat mit der Schulleiterin OStD’in Brigitte Cleary und dem Französisch-Lehrer Michael Schmidt eine Zusammenarbeit für das Französische angeboten,

etwa für den Europatag, den Bamberg im Mai mit den internationalen Vereinen feiert. So sind Prof. Dr. Kai Nonnenmacher und Dr. Benno Berschin für den Deutsch-Französischen Club und die Romanistik der Universität der Einladung gefolgt und haben Möglichkeiten einer Kooperation für die Sprache unseres Nachbarlands und unserer Partnerstadt Rodez mit dem Gymnasium gesucht.

Gedacht ist unter anderem an Schnuppertage für Französischschüler/innen an der Universität, eine jährliche journée française, die später auch auf weitere Schulen und Institutionen ausgedehnt werden kann, überhaupt an eine Zusammenarbeit von Schule, Uni und Verein, um das Französische auch bei der jungen Generation zu fördern.

AbiBac: am Dientzenhofer auf Französisch Abitur machen

Seit 2001 ist der 26. September der Europäische Tag der Sprachen, an dem die Vielfalt der in Europa gesprochenen Sprachen gefeiert werden soll. Französisch wird ja an einigen Bamberger Gymnasien engagiert unterrichtet, kein Wunder, denn:

  • Französisch ist eine der bedeutendsten Verkehrssprachen der Welt.
  • Französisch und Deutsch sind neben Englisch die von den meisten Europäern gesprochenen Sprachen, umso wichtiger nach dem Brexit.
  • Frankreich und Deutschland sind füreinander die wichtigsten Handelspartner.

Seit dem Schuljahr 2018/19 wird das AbiBac in Bayern an neun Gymnasien angeboten. Neu hinzugekommen ist u.a. das Dientzenhofer-Gymnasium Bamberg, das diesen Doppelabschluss als einziges Gymnasium in Oberfranken anbietet. Im Schuljahr 2021/22 wird der erste Jahrgang zum AbiBac geführt.

Man kann also nicht nur das deutsche Abitur, sondern zusätzlich mit einer einzigen weiteren Prüfung auch die französische Hochschulzugangsberechtigung, das Baccalauréat, erwerben. Das so genannte AbiBac ist ein deutsch-französisches Abitur, in dem an bayerischen Gymnasien auch Sachfächer wie Geschichte auf Französisch unterrichtet werden. So war es eine bemerkenswerte Anstrengung, ein gemeinsames deutsch-französisches Geschichtsbuch herauszugeben, in dem die verschiedenen Deutungen beider ehemaliger „Erbfeinde“ sich ergänzen und befruchten konnten.

Kontakt

Interesse am AbiBac?

Dientzenhofer-Gymnasium
Feldkirchenstraße 20
96052 Bamberg

Telefon: 0951-932390
E-Mail: dg@stadt.bamberg.de
Web: www.dg-info.de

Schulleitung
Brigitte Cleary

Fachschaft Französisch
https://www.dg-info.de/franzoesisch/

Offline lesen:

Kommentar verfassen