La bonne épouse

Sprache und Kultur

DIE PERFEKTE EHEFRAU – FRANZ. OMU. – LA BONNE ÉPOUSE

CINEMA FRANÇAIS | Franz. OmU. nur Di., 17.08., und Mi., 18.08., um 18:50 Uhr im Lichtspiel, davor deutsche Fassung.

https://www.lichtspielkino.de/original/

In einer elsässischen Hauswirtschaftsschule herrscht Ende der 1960er-Jahre Aufbruchstimmung… „Die Komödie überspitzt genüsslich die patriarchale Doppelmoral und den Konservativismus ihres Milieus, nimmt das Thema weibliche Unterdrückung und Emanzipation aber zugleich ernst. Grandios gezeichnete und gespielte Figuren, ein flottes Drehbuch mit präzisen Dialogen und die treffsichere Inszenierung sorgen für einen rundum vergnüglichen Film.” (Film:Dienst) Mit Juliette Binoche und Yolande Moreau in den Hauptrollen!

Was eine junge Frau für eine erfolgreiche Zukunft braucht, das wissen und verstehen Paulette Van der Beck, ihre Schwägerin Gilbert und Schwester Marie-Thérèse genau! In der französischen Provinz bringen sie jungen Frauen bei, was sie als zukünftige Hausfrauen und perfekte Gattinnen alles können müssen. Nur die Finanzen sind Männersache und um die kümmert sich Paulettes Mann Robert. Als dieser unerwartet stirbt, muss sie feststellen, dass er ihr einen Berg an Schulden hinterlassen hat. Und dann erreichen aus Paris auch noch feministische Ideen die Mädchen in der Provinz. Paulette droht, alles zu verlieren …

R Martin Provost | B Martin Provost, Séverine Werba | K Guillaume Schiffman | M Grégoire Hetzel | D Juliette Binoche, Yolande Moreau, Noémie Lvovsky, Edouard Bear | Franz. OmU. | BE

 

Offline lesen:

Kommentar verfassen