CINEMA FRANÇAIS | Franz. OmU. nur am Mi., 27.07., um 18:30 Uhr im Lichtspiel, sonst deutsche Fassung.

Der neue Film von Bruno Dumont („Die feine Gesellschaft“) erzählt mit absurdem Witz, wie eine moderne Frau und Kämpferin selbstbewusst und mit Charme allen, die gegen sie sind, demonstrativ den Mittelfinger zeigt – mit einer umwerfenden Léa Seydoux! „Überhöhte Mediensatire, tragisches Familien- und Karrieredrama und komödiantisches Porträt in einem!“ (Programmkino.de)

Die französische Starjournalistin France de Meurs hat in ihrem Leben als Talkshow-Moderatorin, Kriegsreporterin, Mutter und Ehefrau alle Hände voll zu tun. Nach einem Autounfall, bei dem sie einen Rollerfahrer verletzt, gerät ihre geordnete Welt außer Kontrolle. France kämpft gegen die Abwärtsspirale an. Bald muss sie wieder ganz von vorne anfangen.