CINEMA FRANÇAIS | Franz. OmU. nur Mi., 04.05., 18:55 Uhr und So., 08.05., um 18:45 Uhr im Odeon, sonst deutsche Fassung.

Einen detailreichen Blick hinter die Kulissen der Haute Couture wirft Sylvie Ohayon mit ihrem prächtigen Film. Schneiderinnen, Modellmacherinnen, Näherinnen und viele fleißige „petites mains“ sorgen für den stimmigen Hintergrund einer konfliktreichen Aufsteigerinnen-Geschichte mit einer großartigen Nathalie Baye und der Entdeckung Lyna Khoudrie („The French Dispatch“!).

Direktrice Esther steht kurz vor dem Ruhestand und bereitet für Dior ihre letzte Haute Couture Kollektion vor. In der Metro wird ihr die Handtasche gestohlen. Doch die junge Jade bereut ihr Handeln und bringt die Tasche zurück. Esther möchte dem Mädchen aus dem Banlieue trotz des Diebstahls eine Chance bieten: Sie möchte ihr Wissen und ihre Überzeugungen an die junge Frau weitergeben. Doch auch hinter den Wänden des Ateliers brodelt es zunehmend.

Sylvie Ohayon | Sylvie Ohayon | Georges Lechaptois | Pascal Lengagne | Nathalie Baye, Lyna Khoudri, Pascale Arbillot, Claude Perron, Soumaye Bocoum, Adam Bessa, Clotilde Courau, Alexandrina Turcan | Franz. OmU. | BE

happy-entertainment.de/haute-couture